Warning: Use of undefined constant fb_replace_wp_version - assumed 'fb_replace_wp_version' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/1/d194426076/htdocs/newpage/wp-content/themes/mackone/functions.php on line 1149
Wahlen | Chinaski's Poetic Trash
23
Mai 11

Wahlen

Category: Blog |

Die Konservativen haben in Bremen die nächste Wahlschlappe erlitten, FDP grade mal 2,6% ( 3,4% Miese ) CDU 20,1% ( 5,6% Miese )

Die Grünen über 22,7% vorne als eigentliche Wahlgewinner.

Tja Atomangie und Aussenguido, da kriegt ihr die Quittung für euern Heuchelkurs in Sachen Atomkraft.

Es ist schon sehr seltsam das es gerade die Partei ist die keine wirklichen Charakterköpfe hat, euch nun alle das Fürchten lehrt.
Der Bürger scheint wohl langsam zu begreifen das es eben nicht das schöne Gesicht und die klugen Reden sind die uns aus dem Dreck holen können,
sondern eben doch Menschen die zu Taten bereit sind, die die Probleme schon vor 20 Jahren erkannt haben und auf die lange keiner hören wollte.

Ich würde mir weitere Erfolge der Grünen wünschen, nicht weil ich sie wählen würde, das darf ich in diesem Land das seit 20 Jahren mein Zuhause ist immer noch nicht.
Sondern weil es für unsere Welt die einzige Chance ist aus dieser Vetternwirtschaft der altbackenen Bonzenseilschaften heraus zu kommen.
Der eine schiebt dem andern erst das Geld, dann die Verantwortung zu, und der andere Bestechlich vor einem steuerhinterziehendem Waffenhändler den Kniefall gemacht,
100.000 Euro waren mal da und mal nicht, heute ist er Bundesfinanzminister, tja mit Geld kann er umgehen unser Sitzplatzfahrer.

Wer braucht Parteien deren Mitglieder so korrupt, niederträchtig und skrupellos sind wie die Konservativen,
CDU/CSU und Liberale sollten mal ihren ganzen Mist aus den Ställen räumen und dann sich Gedanken machen wie man Politik für und nicht gegen den Wähler machen.

Wenn wir schon dabei sind, die Roten sind da auch nicht besser:

„Die SPD ist die einzige politische Partei in Deutschland, die große Medienbeteiligungen unterhält. Über die Medienholding deutsche druck- und verlagsgesellschaft (dd_vg) unterhält die SPD Medienbeteiligungen an über 70 Zeitungen mit einer Gesamtauflage von über 6 Mio. Exemplaren und 12 Mio. Lesern und gibt ihre traditionsreiche Mitgliederzeitung „Vorwärts“ heraus. Außerdem hielt die dd_vg von Mai 2004 bis 2006 einen 90-prozentigen Anteil an der „Frankfurter Rundschau“; die Zeitung steckte zum genannten Zeitpunkt in finanziellen Schwierigkeiten. Die Übernahme war umstritten, da Kritiker eine Einflussnahme auf die Berichterstattung fürchteten. “
(Quelle Wikipedia )

Macht man sich die guten Nachrichten eben selber, haben sie wohl von Berlusconi in Italien gelernt.

Alles in allem kann man da nur das alte Sprichwort anwenden:

Alle in einen Sack stecken, mit dem Knüppel ordentlich drauf hauen, du triffst immer den Richtigen


by Trashpoet | About the author:

Related Posts

  • No related posts found.

You must be logged in to post a comment.

Name (required)

Email (required)

Website

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Share your wisdom